Schwerpunkte

sind vielschichtige psychosomatische Erkrankungen, die in erster Linie Mädchen und Frauen betreffen.
Sie finden hier Informationen zu Erscheinungsformen, Ursachen und Unterstützungsmöglichkeiten, die wir Ihnen anbieten.

 

Aufgrund sexuellen Missbrauchs in der Kindheit, Vergewaltigung, sexueller Nötigung oder Gewalt in engen sozialen Beziehungen (Häusliche Gewalt) haben Frauen ein hohes Risiko, posttraumatische Belastungsstörungen (PTSD) auszubilden. Was ein Trauma ist, welche Symptome typisch sind für eine PTSD und was eine Traumabehandlung auszeichnet, darüber können Sie hier mehr erfahren.